Project Description

Jährlich werden in der Schweiz 1.5 Milliarden Franken in berufliche Weiterbildung investiert, doch der Nutzen dieser Investitionen ist für Unternehmen derzeit nicht quantifizierbar. Ziel des Projekts ist es, ein innovatives, wissenschaftlich basiertes und praxistaugliches Instrumentarium zur Transfermessung beruflicher Weiterbildung zu entwickeln und zu validieren. Zudem wird ein neues Berechnungsmodell entwickelt, das es Firmen ermöglicht, den Return on Education (ROE) ihrer Weiterbildungsinvestitionen zu ermitteln.

Abstract

Die Investition in berufliche Weiterbildung ist für den Wirtschaftsstandort Schweiz von zentraler Bedeutung, denn gut qualifizierte Mitarbeitende stellen einen entscheidenden Faktor für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von Schweizer Unternehmen dar. Die Relevanz beruflicher Weiterbildung wird angesichts der aktuellen Veränderungen wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen noch offenkundiger. Gleichzeitig müssen Schweizer Unternehmen ihre Kostenstrukturen kritisch überprüfen und laufend den sich ändernden Rahmenbedingungen anpassen. In dieser Situation wird die transferförderliche Gestaltung von betrieblichen Weiterbildungsangeboten zu einem zentralen Erfolgsfaktor.
Prof. Dr. Martin Gubler von der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) sowie Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch von der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) wurden aufgrund ihrer wissenschaftlichen und praktischen Expertise in den Bereichen berufliche Weiterbildung, sowie Accounting und Controlling angefragt mit einem interdisziplinären Forschungsteam ein innovatives, branchenunabhängiges, wissenschaftlich basiertes und dennoch praxistaugliches Instrumentarium zur Messung von Lerntransfer und finanziellem Nutzen beruflicher Weiterbildung zu entwickeln und zu validieren, welches Organisationen erlaubt, innerbetriebliche Lernprozesse als Grundlage für ihre Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit zu qualifizieren und quantifizieren.

Project Details

Coordinator: 
Pädagogische Hochschule Schwyz, HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Partners: 
Pädagogische Hochschule Schwyz, CH
HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, CH
Boss Business Consulting AG, CH
Credit Suisse AG, CH
CSS Versicherung AG, CH
Die Schweizerische Post AG, CH
Kaufmännischer Verband, CH
Contact: 
Duration: 
01.02.2016 – 31.01.2018
Budget: 
CHF 268'890
Our Services: 
Proposal Writing
Funding Programme: 
  • Kommission für Technologie und Innovation KTI
Area: 
Economics

Testimonial

Prof Martin Gubler, Pädagogische Hochschule Schwyz, CH

Mit ihrer Erfahrung zu nationalen Förderprogrammen hat uns accelopment bei unserem Antrag an die Kommission für Technologie und Innovation KTI tatkräftig unterstützt und schließlich zum Erfolg verholfen.

Prof Martin Gubler, Pädagogische Hochschule Schwyz, CH